top of page

"Augustusburg informiert"


Beschreibung: Nach dem Abriss der Gaststätte "Jägerhof" ist direkt an der Staatsstraße ein großer "Schandfleck" mit den Giebeln der Nachbarhäuser entstanden. Beide Giebel sollen gestaltet werden. Das Einverständnis der Eigentümer liegt vor. Dazu werden Lattenkonstruktionen an den Giebeln angebracht. Dieser werden mit gestalteter Leinwand bespannt (Beispiele dafür gibt es in der "Alten Baumwolle" Flöha). Ein Giebel wird von der Schloßbetriebe GmbH gestaltet - Schwerpunkt die Augustusburg. Der andere Giebel wird vom Ortschaftsrat gestaltet. Auf einem Teil werden ständig jährlich wiederkehrende Veranstaltungen stehen wie Bikertreffen, Ostereier rollen, Eröffnung Adventskalender, Männelmarkt. Der zweite Teil wird Markantes darstellen wie Augustusburger Freizeitzentrum, Kurfürstin Anna-Garten, Freibad Erdmannsdorf u.ä.


Kosten: 8.050 € bto.


Infos zur zukünftigen Nutzung: Die Gestaltung ist dauerhaft angelegt.


Einreicher*in:

Ortschaftsrat Augustusburg

Gottfried Jubelt



1 Comment

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Guest
May 31, 2023
Rated 5 out of 5 stars.

Diese Idee finde ich sehr gut, zur Verschönerung und zur Information zugleich, prima!

Like
bottom of page