top of page

Workshop "Printing the City"



Beschreibung: In dem Workshop "Printing the City“ geht es darum Jugendlichen und Erwachsenen, die vielfältigen Formen der Stadt näher zu bringen. Die Teilnehmer werden eingeladen, ihre Umgebung zu untersuchen und mit ihr zu interagieren. Über die Technik des Linoldruckes werden Dinge wie Gullideckel zu kopierbaren Gegenständen. Es vollzieht sich eine harmonievolle Art der Raumaneignung, welche auf die Wahrnehmung unseren Alltagsraums einwirkt. Zugleich lässt der Workshop Platz für philosophische Gespräche über die Teilnahme und Gestaltung von Raum in urbanen Zusammenhängen, sowie das Mensch-Stadt Verhältnis. Die Eigenleistung beinhaltet die Intervention in Augustusburg in Form des Abdrucken der Gullideckel mit dem stadteigenen Motiv, sowie die Vorbereitung und Dokumentation der Arbeiten. Als gesellschaftliche Leistung wird der Austausch mit den Bürgern und die Animation zur Teilnahme mit dem schöpferischen Akt der Kunst in Verbindung gebracht und alle Passanten eingeladen, sich ihren eigenen Gulli-Deckel Druck von Augustusburg zu gestalten. Die Farbe auf dem urbanen Mobiliar wird nach Abschluss der Intervention wieder entfernt und sauber gemacht.


Kosten:

Eigenleistung: Konzeption, Vor- und Nachbereitung 6 Stunden sowie Intervention 2 x 4 Stunden am Wochenende. Gesamte Stundenanzahl: 14 Stunden zu insgesamt 420 €

Materialkosten Papier 50€ und Linoldruckfarben 300€

Übernachtung und An- und Rückfahrt: 300€

Gesamtkosten: 1.070€


Einreicher*in:

Erwa / Vincent Gröhlich


Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page